DSC04532

Die Saisonbilanz der Haller Schiedsrichtergruppe fällt in diesem Jahr eher nüchtern aus. Sehr positiv ist der Klassenerhalt von Marco Zauner in der Oberliga zu bewerten, eine Klasse, in der es bekanntlich sehr eng zu geht und in der sich Marco nach leichten Schwierigkeiten zu Beginn der Saison mit einer klasse Leistung behaupten konnte!

In der Landesliga darf Friederike Straub sich im nächsten Jahr weiter beweisen. Lars Krimmer wird nach einer Runde Freistellung wegen einer sehr langwierigen Verletzung ebenso versuchen wieder Fuß zu fassen. In der Bezirksliga verpasste Knut Krimmer den Wiederaufstieg in die Landesliga äußerst knapp. Sein Mitstreiter Holger Ley hat in seinem ersten Bezirksliga-Jahr eine gute Saison absolviert – wer in der neuen Runde in der Bezirksliga-Beobachtung startet, wird sich im Regionaltermin Anfang Juli entscheiden. Mit dabei sein wird auf jeden Fall Ann-Christin Jung, sie hat sich für einen Frauen-Platz in der Bezirksliga qualifiziert.

20150726_081531

Unsere diesjährige Bergtour führt uns in die Lechtaler Alpen. Wir starten am Freitag, 22. Juli 2016 treffen wir uns um 7:15 Uhr bei Klaus Breiter in Sulzdorf. Unseren Ausgangsort Boden erreichen wir (inkl.Vesperpause) gegen 11:30 Uhr. Von Boden (1356 m) nehmen wir gegen 12.00 Uhr den ca. 5-stündigen Aufstieg zur Hanuer Hütte (1922 m) über den Galtseitejoch (2422 m) in Angriff.  Am Samstag, 23. Juli 2016 brechen wir gegen 9.00 Uhr ( 7.30 Uhr werdet ihr aufgeweckt) auf um die Tagestour, zur Steinsee Hütte (2061 m) zu starten. Am Anfang gehen wir über die Parzinhütte (2048 m) zur Gufelhütte (2095 m), nach einer kleinen Pause geht es weiter durch den Gufelgrajoch (2381 m) zur Gebäudalpe (1916 m) und anschließend machen wir uns auf den Weg zur Steinseehütte über die Hinterstarkalpe (1618 m). Nach ca. 7 Stunden Marsch (mit Pausen) haben wir das Ziel erreicht. Für den Abend sind wieder Kartenspiele mit Absacken angesagt.

Am Sonntag 24.07.2016 treten wir um 9:00 Uhr den Abstieg an. Dort werden wir nach 3,5 Stunden wieder in Boden über die Hanuer Hütte eintreffen. Um 13:00 Uhr machen wir uns auf den Heimweg. Unterwegs halten wir für ein kleines Mittagessen. Die Ankunft bei Klaus ist voraussichtlich um ca. 19:00 Uhr.

Nicht vergessen: Wetterfeste Kleidung, Kondition und eine gute Ausrüstung ist zwingend erforderlich.
Anmeldungen per Telefon oder E-Mail bis spätestens 09. Juli 2016 an Tamer Hekim, Geranienweg 2, 74423 Obersontheim (Tel. 07973/911564 oder per Mail: tamer.hekim1973@googlemail.com) möglich. Diese Vorlaufzeit ist notwendig um die Übernachtungen vorzumerken, da die Hütten zu dieser Jahreszeit total ausgebucht sind. Eine rechtzeitige Anmeldung ist zwingend notwendig, um sich ein Schlafplatz zu sichern. Fahrgemeinschaften werden nach Eingang der Anmeldungen gebildet.

Mut zur Anmeldung! Es lohnt sich!

Schiri

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, für die neue Saison gibt es Regeländerungen in Hülle und Fülle. Eine enorme Herausforderung für uns Schiedsrichter, der wir mit zwei Sonderschulungen Rechnung tragen. Die Jung-Schiedsrichter-Schulung am 11. Juli 2016 und die erste reguläre Schulung der neuen Saison am 22. August 2016 wurden für dieses umfangreiche Thema „umfunktioniert“. Das heißt: Am 11. Juli 2016 und am 22. August 2016 werden uns die Hohenloher Lehrwarte Thomas Göhring und Sebastian Schühl im Schulungslokal in der Feuerwache Ost auf den neuesten Stand bringen. Wir appellieren an alle Schiedsrichter, sich diese Termine einzurichten.