Instagram

Bei der Schulung am Montag, 13. August 2018 gibt es wieder eine druckfrische Ausgabe von Schiri Aktuell! Weitere Infos unter Schiri Aktuell.

Am Montag, 13. August 2018 findet die erste Schiedsrichter-Schulung der Saison in Schwäbisch Hall statt. Lehrwart Dr. Jochen Härdtlein von der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg spricht über das Thema „Vorteil und verzögerter Pfiff“. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Feuerwache Ost im Solpark Hessental.

Zur neuen Saison gibt es auch wieder das neue Merkblatt zum Download. Demnächst treffen auch die geruckten Ausfertigungen ein – hier ist dann auch das Einlegeblatt zum Jugendspielbetrieb enthalten.

Du hast Interesse am Fußball und bist mindestens 14 Jahre alt? Dann bist du bei uns genau richtig!

Im September (voraussichtlich am 17.09.) gibt es eine Info-Veranstaltung zum nächsten Schiedsrichter-Kurs, der im Oktober 2018 in Waldenburg stattfinden wird. Der Kurs wird federführend von den Schiedsrichtergruppen Öhringen und Schwäbisch Hall organisiert. Zur Info-Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten.

Die genauen Termine werden derzeit abgestimmt und rechtzeitig veröffentlicht.

Allgemeine Infos zum Neulingskurs:
Voraussetzungen:
• Mindestalter: 14 Jahre, Anwärter unter 14 Jahren bedürfen eine Ausnahmegenehmigung des Verbandes.
• Mitglied in einem Verein.
• Körperliche und regeltechnische Fitness.
• Jährlich mindestens Besuch von 4 Schiedsrichterschulungen sowie Leitung von mind. 15 Spiele (12 Spiele für Jung-Schiedsrichter unter 18 Jahren). Im ersten (laufenden) Jahr nur 6 Spiele und 2 Schulungen.

Kursablauf:
• 8 Doppelstunden theoretische Ausbildung
• Die Kursunterlagen betragen 20 € je Teilnehmer. Diese sind ca. 2 Wochen vor Beginn zu überweisen, da ansonsten keine Teilnahme möglich ist und werden in der Regel vom Verein übernommen.
• Alle Kursabende müssen besucht werden. Ca. drei Wochen vor Beginn findet ein erster organisatorischer Abend mit Anwesenheitspflicht statt. In diesem werden die Termine und Regularien bekannt gegeben.
• Schriftliche Regelprüfung und körperliche Leistungsprüfung beim Abschluss.
• Betreuung der Neulinge in den ersten Spielen.

Was bietet eine Schiedsrichtergruppe:
• Große Kameradschaft und Geselligkeit.
• „Kleines Taschengeld“ als Aufwandsentschädigung (ca. 15 € pro Spiel + 0,30 €/km).
• Freier Eintritt zu allen DFB- und Amateur-Spielen in Deutschland.
• Aufstiegschancen bei Engagement und Talent.

Bei Fragen oder Anregungen wende dich einfach an: mzauner@srg-schwaebisch-hall.de

Hier geht’s zur Anmeldung: