Instagram

Am Montag, 6. Mai 2024 findet die nächste Schiedsrichter-Schulung in Schwäbisch Hall statt. Als Lehrwart wird Leonardo Mimmo von der SRG Saulgau zu Gast sein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Heim Schöneck im Teurershof.

Am nächsten Donnerstag, 9. Mai finden zwei WFV-Pokalendspiele mit Schwäbisch Haller Beteiligung statt. Im Endspiel der Frauen (SV Hegnach – VfB Stuttgart) assistiert Alix Küppershaus (Spfr. Bühlerzell) gemeinsam mit Hannah Rapp (SRG Leonberg) Schiedsrichterin Kerstin Holzmayer (SRG Reutlingen). Im Endspiel der U15 darf Knut Krimmer (TSV Braunsbach) gemeinsam mit seinen Assistenten Niklas Waldvogel (TSV Kupferzell) und Niclas Duarte Wanke (SV Tüngental) die Teams des 1. FC Heidenheim und des VfB Stuttgart aufs Feld führen.

Ab dem 01.07.2024 erhalten Schiedsrichter im wfv-Gebiet eine höhere Aufwandsentschädigung. Die Spesen wurden überarbeitet und treten zu Beginn der kommenden Saison 2024/2025 in Kraft.

Die angepasste Übersicht der Spesen findet ihr ab sofort in unserem Downloadbereich oder direkt hier.