Instagram

Am kommenden Montag, den 01. August 2022 findet um 19:30 Uhr im Vereinsheim des TSV Hessental die erste Schulung in der neuen Saison statt. Lehrwart Sebastian Schühl von der SRG Bad Mergentheim wird auf die Regeländerungen zur Saison 2022/2023 eingehen.

Nach über 14 Jahren auf der Verbandsliste hat sich Marco Zauner dazu entschieden zum Ende der Saison freiwillig auszuscheiden. Gestern war es dann soweit. Marco leitete sein letztes Landesligaspiel in Waldstetten. An der Linie unterstützen ihn Knut Krimmer und Volker Stellmach. Weitere Schiedsrichterkameraden verfolgten die Partie TSGV Waldstetten – 1. FC Frickenhausen vom Spielfeldrand aus.
Zur neuen Saison wird Marco als Beobachter in der Bezirksliga tätig sein.
Vielen Dank für deinen Einsatz Marco und viel Erfolg für deine neue Tätigkeit als Beobachter!

Zum Ende der Saison 2021/2022 stehen nun auch die Ergebnisse der Beobachtungen fest. Die Qualifikationsliste der Saison offenbart wunderbare Ergebnisse unserer Beobachtungs-Schiedsrichter!

Bereits zum Ende der Vorrunde stand fest, dass Roman Maier (SSC Tübingen) in der Rückrunde Spiele der Landesliga leiten wird. Neben Roman konnte auch Cihan Aksoy (TSV Hessental) in der Bezirksligabeobachtung mit guten Leistungen überzeugen und steigt somit in die Landesliga auf. Auch unser Schiedsrichter-Kamerad Dzenis Bazdar (VfL Mainhardt) konnte in seinen Spielbeobachtungen punkten und wird zur kommenden Saison in die Landesliga eingestuft.

Somit haben wir in der kommenden Runde insgesamt fünf Landesliga-Schiedsrichter am Start. Neben unseren drei Aufsteigern konnte Knut Krimmer (TSV Eutendorf) souverän die Klasse halten. Manuel Schmauß (SV Morsbach) kehrt nach seiner Freistellung wieder in die Landesliga zurück. Wir wünschen allen viel Erfolg für die kommende Saison und allzeit gut Pfiff!

Marco Zauner (Spfr DJK Bühlerzell) scheidet zum Ende der Saison nach vielen Jahren auf der Verbandsliste freiwillig aus. Marco wird aber zur neuen Saison als Beobachter in der Bezirksliga tätig sein. Neben dem Einstieg von Marco in die Beobachtertätigkeit gibt es weitere gute Neuigkeiten aus den Reihen der Beobachter. Lars Krimmer (SV Gailenkirchen-Gottwollshausen) wird zur neuen Saison in die Landesliga eingestuft. Auch euch wünschen wir viel Erfolg für die kommende Saison!

Das Jahr 2022 ist ein ganz besonderes Jahr – die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Hall feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Die Rückrundenausgabe der Saison 2021/2022 gibt unter anderem einen Ausblick auf die geplanten Aktionen im Jubiläumsjahr.

Neben dem Jubiläum berichten wir von dem im letzten Jahr abgeschlossenen Neulingskurs, der uns einige, dringend benötigten Neulinge hervorbrachte. Die SRG Schwäbisch Hall war ein Teil des bezirksweiten Pilotprojekts „Neulingskurs 3.0“, welches den Teilnehmern den schnellen Weg an die Pfeife mittels einer sehr praxisnahen Ausbildung ermöglicht

Weitere erfreuliche Nachrichten gab es bereits zur Winterpause. Roman Maier konnte mit seinen konstant guten Leistungen in der Bezirksliga-Beobachtung überzeugen. Als Halbzeitaufsteiger leitet Roman seit Beginn der Rückrunde nun Spiele in der Landesliga. Im Interview stellt er sich den Fragen der Redaktion.

Viel Spaß beim Lesen und gut Pfiff!

Am kommenden Montag, 09.05.2022 findet um 19:30 Uhr die nächste Schulung statt. Lehrwart Max Riethmüller von der SRG Tübingen referiert zum Thema „Abseits in der aktuellen Auslegung“. Durchgeführt wird die Schulung im Vereinsheim des TURA Untermünkheim.

« Ältere Einträge | Neuere Einträge »